Material World (2020) 50 x 40 cm

 220,00
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Installation von Karin Greife zeigt viele Mini-Figuren - Frauen und Männer - stehend - gehend - sitzend, die sich am Rande eines blauen Untergrundes, der die Weltmeere symbolisiert,  bewegen.  Um eine Erdkugel herum stehen etwas größere Staatsmänner und eine Staatsfrau, die auf diesen Globus schauen. Glitzernde Perlen weisen auf die Denkweise „Material World“ hin, die der Vergangenheit angehören sollte. Man hat in der Vergangenheit falsche Entscheidungen getroffen, der Mensch ist Haupt-Auslöser des Artensterbens, der Verschmutzung der Weltmeere, vieler Umweltkatastrophen. Nun ist er gefordert, HopeSpots zu schaffen, denn die Welt und mit ihr auch der Mensch, stehen schon am Abgrund.
Die Installation von Karin Greife entstand im Jahr 2020 auf einer 50 x 40 cm großen Leinwand.

Zurück